Weiterführendes Masterstudium nach Abschluss des Studiums in Weimar
Masterstudium "Instandhaltung von Rohrleitungssystemen" (RO)
In diesem Studiengang erfahren Sie alles rund um die Themen Sanierungsverfahren, Technik und Sicherheit, Kanalisation und Wasserversorgung. Sie erhalten aber auch viel Kompetenz auf den Gebieten Recht und Wirtschaft. Nicht zu kurz kommt dabei auch stets die Vermittlung von Methodenkompetenz, z. B. wie man sich bei Präsentationen vor dem Auftraggeber verhält. Der Studiengang findet in berufsbegleitender Form statt und endet mit dem Abschluss Master of Engineering (alternativ mit Abschluss Zertifikat).

Der Studienabschnitt 1 umfasst zwei Semester mit ca. 200 Präsenzstunden. Er wird mit der Zwischenprüfung zur Fachkraft für Sanierungsberatung von Entwässerungssystemen abgeschlossen. Der Abschluss entspricht dem Lehrinhalt des "Zertifizierten Kanalsanierungs-Beraters" und wird vom VSB als solcher anerkannt.

Der Studienabschnitt 2 setzt den Studienabschnitt 1 voraus. Der Studienabschnitt 2 umfasst ein Semester mit ca. 100 Präsenzstunden und schließt mit der Zwischenprüfung zum Sachverständigen für Sanierungsberatung von Entwässerungssystemen ab. Der Studienabschnitt 3 mit ca. 100 Präsenzstunden schließt mit dem Zertifikat "Master" ab.

Nach § 35 HochSchG müssen Personen ohne ersten Hochschulabschluss eine Eignungsprüfung für den Zugang zum Master/Diplomstudium bestehen. Mit dieser Eignungsprüfung soll festgestellt werden, ob die berufliche Qualifikation mit der eines abgeschlossenen grundständigen Studiums gleichwertig ist. Die bestandene Eignungsprüfung ist Voraussetzung für die Zulassung zum Weiterbildungsstudiengang (Diplom oder Master). Die Eignungsprüfung kann zweimal wiederholt werden. Für die Eignungsprüfung werden Entgelte erhoben.

Infos zum Studiengang
Berufsbegleitendes - duales Studium
2 Präsenzwochen pro Semester
4 Semester (ggf. 5 Semester für die Masterarbeit)
Modularer Aufbau
Hohe Praxisorientierung
Zwischenabschlüsse
Sachverständigenzertifikat der FH Kaiserslautern
E-Learning-Plattform zur Unterstützung beim Selbststudium
Studium in Kleingruppen, max. 25 Teilnehmer/innen
tas-logo
fhkl-logo