StartseiteKontaktImpressumAGB

Kanalrenovierung

Kanalrenovierung
Praxisnahe Projektierung, Planung und Ausschreibungserstellung
19. - 20. April 2016 in Heidelberg
14. - 15. Juni 2016 in Leipzig
29. - 30. Juni 2016 in Gelsenkirchen
05. - 06. Juli 2016 in Nürnberg
Der Markt der Kanalsanierung hat in den vergangenen zwei Jahrzehnten eine beeindruckende Größe angenommen. Die neueste DWA-Umfrage zum Zustand der Kanalisation in Deutschland zeigt weiteres Wachstum für diese Techniken. Das verwundert nicht, denn Produktentwicklung und Qualitätssicherung sind mittlerweile auf hohem Niveau angelangt. Viele Produkte gerade zur Kanalrenovierung und damit auch die Renovierungsverfahren sind bauaufsichtlich zugelassen und man kann guten Gewissens von Regelbauverfahren sprechen. Das Leistungsbild der ausführenden Unternehmen hat sich also weitestgehend konsolidiert.

Mit der Seminarreihe „Praxisnahe Projektierung“ hat der Verband zertifizierter Sanierungs-Berater für Entwässerungssysteme e. V. in der Vergangenheit schon technische Grundlagen und aktuelle Entwicklungen des Regelwerkes für die Planung und Ausschreibung von Renovierungsmaßnahmen vermittelt. Somit sind auch dem Planer von Kanalrenovierungsmaßnahmen neue Planungsmaßstäbe gesetzt worden. Mit dieser nun darauf aufbauenden zweitägigen Veranstaltung „Kanalrenovierung - Praxisnahe Projektierung, Planung und Ausschreibungserstellung“ werden die Kenntnisse aus den betreffenden Themenbereichen am ersten Tag weiter vertieft und am zweiten Tag an Praxisbeispielen in Form eines Workshops geübt.

Die Veranstaltung ist hauptsächlich für die mit der Planung und der Aus¬schreibung von Kanalsanierungsmaßnahmen befassten Fachleute, sowohl Auftraggeber als auch Auftragnehmer, entwickelt worden. Sie liefern mit Ihren Vorgaben die Grundlagen für eine erfolgreiche Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen. So werden am ersten Veranstaltungstag die sich aus der VOB ergebenden Möglichkeiten und Anforderungen für das Ausschreibungsverfahren, aber auch für die als Grundlage dienende Planung dargestellt.

Die sich daraus ergebenden Erkenntnisse werden am 2. Veranstaltungstag in der Praxis in Gruppenarbeit angewandt.

Beide Veranstaltungstage können auch einzeln gebucht werden.

Referenten
RA Carsten Schmidt, Düsseldorf
Dipl.-Ing. (FH) Andreas Beuntner, München
Dipl.-Ing. Oliver Timm, Hamburg
Dipl.-Ing. Bertram Stihler, Leipzig
Markus Dohmann, M. Eng., Backnang
Dipl.-Ing. Thomas Wedmann, Solingen

Benutzer Login

Falls Sie bereits ein registrierter Benutzer oder ein angemeldetes Mitglied sind, geben Sie bitte Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden. Anschließend klicken Sie bitte auf "Anmelden".
Benutzername: (E-mail Adresse)
Passwort:

Mitglied werden


Sind Sie für die Kanalinstandhaltung zuständig (Betreiber, Büro, Firma)?
Falls ja, dann lohnt sich für Sie eine Mitgliedschaft im VSB!

-> Ich will mehr wissen

Registrierung


Hier können Sie sich kostenlos als Nutzer unserer Informationen und Leistungen
-> registrieren