Zweck und Ziele
Zweck des Vereins

ist gemäß Satzung

• die Öffentlichkeit vor einer Gefährdung durch unsachgemäße Arbeiten in der
Kanalinstandhaltung (Planung und Ausführung) zu schützen und
• die im Bereich der Kanalinstandhaltung tätigen Fachleute und Interessensgruppen
zusammen zu führen

Die Zielausrichtung

des VSB für die nächsten Jahre wurde in der Mitgliederversammlung 2011 festgelegt

• Ausbau des VSB zum KOMPETENZZENTRUM KANALSANIERUNG
• Ausbau und Stärkung des Bildungsangebotes
• Profilstärkung durch Netzwerkarbeit und Schaffung von Kontakten zu weiteren Organisationen
• Bewusstseinsbildung
• Entwicklung Zertifizierungssystem Sanierungsplanung mit hohem Qualitätsanspruch
• Erarbeitung von Praxispublikationen zum Themenfeld Kanalinstandhaltung
• Etablierung einer Kommunikationsplattform zum Erfahrungsaustausch
• Mitwirkung bei der Fortschreibung des Regelwerks auf allen Ebenen, in Kooperation mit den zuständigen Organisationen (DIN, DWA usw.)